Wachstumsschub für eure Ideen

22.03.2022 News

Erfolgreicher Start der ersten Ausgabe von Impact Labor und Impact Basistraining.

Mit der ersten Ausgabe unseres Impact Labors und dem, eine Woche darauf stattfindenden, Impact Basistraining bei uns am Standort im Unicorn – Startup & Innovation Hub, starteten wir unsere Workshopreihe, die (angehende) Gründer*innen eines Social oder Green Business dabei unterstützen, ihre Ideen wachsen zu lassen. Im Impact Labor arbeiteten unsere Expert*innen gemeinsam mit den Teilnehmenden daran, eine gesellschaftliche Herausforderung als solche zu erkennen, Lösungsmöglichkeiten zu finden und zu analysieren, ob sich daraus ein wirkungsorientiertes Geschäftsmodell entwickeln lässt.


Das Impact Basistraining bescherte uns drei intensive Tage voller innovativer Projekte und spannender Ideen. Dabei teilten rund 20 engagierte Teilnehmende ihre Vorschläge und Konzepte zur Lösung von gesellschaftlichen und ökologischen Problemen mit uns. Der Workshop stand sowohl Teilnehmer*innen offen, die bereits kurz vor der Gründung ihres Unternehmens standen, als auch Teams, die zwar bereits konkrete Vorstellungen hatten, aber den Schritt zur Gründung noch nicht gewagt hatten. Einer der Hauptpunkte stellte die Konzeption und Erstellung einer Social Business Model Canvas dar, aber auch das Konkretisieren von Vision und Mission der angehenden Unternehmen und die Definition von Zielen standen am Programm.

Mithilfe des Inputs und dem Expert*innenwissen von unserer Seite, unterschiedlichsten Gruppenaufgaben zu zuvor analysierten Themen und der Vernetzungsmöglichkeiten untereinander, wurde den Teilnehmenden in den Workshops das nötige Knowhow vermittelt, um ihr Projekt weiterzuentwickeln und erfolgreich zu einem Social Business reifen zu lassen. Den Abschluss des Workshops bildete das Pitch-Training, bei dem die Teilnehmenden darauf vorbereitet wurden, ihre Ideen und Projekte erfolgreich zu präsentieren. Dabei hatten alle Teams die Chance, ihre Vorhaben kurz und prägnant in fünf Minuten vorzustellen und sich danach wertvolles Feedback von den anderen Teilnehmenden und den Expert*innen einzuholen.


In den drei Tagen sind uns besonders das große Engagement und der Arbeitswille der Teilnehmenden aufgefallen. Es hat uns imponiert, mit welchem starken Willen und Motivation sie sich für ihre Projekte einsetzen und wie sie dank hoher Flexibilität und innovativem Denken bereit sind, auf sich ändernde Rahmenbedingungen des Unternehmensalltags einzugehen. Genau das richtige Mindset, um als Social Entrepreneur durchzustarten.

Das Ziel von Impact Lab und Impact Basistraining ist es, die Teilnehmenden auf unser 12-monatiges Impact Gründungsprogramm vorzubereiten, welches Anfang April startet. Das Programm richtet sich an angehende Social & Green Entrepreneurs, die ihr Unternehmen in den vergangenen 12 Monaten gegründet haben, bzw. in den nächsten 12 Monaten planen, dies zu tun. Der Social Business Hub Styria unterstützt die angehenden Weltretter*innen für bis zu 12 Monate mit individueller Beratung und Expertise sowie Unterstützung von Mentor*innen, hilft beim Aufbau von Knowhow. Darüber hinaus können die angehenden Gründer*innen vom weit verzweigten Netzwerk im Ökosystem und den Kontakten in der Social Business Community profitieren und erhalten einen Büroarbeitsplatz in den Räumlichkeiten des Unicorn Startup & Innovation Hub. Ziel ist die Gründung eines Social Business und mit ersten Produkten auf den Markt zu kommen.

Zweimal im Jahr finden Jurysitzungen statt, im Rahmen derer über die Aufnahme von Projekten in das Gründungsprogramm entschieden wird. Zur Vorbereitung auf diesen Pitch vor einer Jury können Interessierte am Impact Basistraining teilnehmen. Um sich für das Gründungsprogramm zu bewerben, ist die Teilnahme an unseren Workshops nicht verpflichtend, jedoch vermitteln sie wichtige Basics und Werkzeuge, die hilfreich für die Gründungsphase eines Unternehmens sind.

Es freut uns, dass wir in den letzten Wochen durch unsere Workshops so viele Menschen auf ihrem Weg unterstützen konnten und hoffen, den einen oder anderen der Teilnehmenden auch beim Gründungsprogramm wiederzusehen und gemeinsam die nächsten Schritte zu gehen.

Ähnliche Beiträge

23.08.2021

Unser Angebot für impact entrepreneurs

Von der Idee bis zur Wachstumsphase – unsere ab Herbst verfügbaren Angebote sind ab sofort online einsehbar. Erste Anfragen und Feedback sind herzlich willkommen. Tel.: 0699/190 36 466…

Mehr lesen
09.04.2021

Social Entrepreneurship als Erfolgsmodell in brasilianischen Favelas

In Brasilien leben etwa 11 Millionen Personen in renovierungsbedürftigen Häusern. Mangelnde Infrastruktur, keine ädequaden Überdachungen oder fehlende Toiletten stellen wesentliche Herausforderungen für die brasilianischen Metropolen dar. Welche Initiativen haben sich in der Praxis bewährt, um diesem Problem entgegenzuwirken?

Mehr lesen