GRESODI

GREen, SOcial and DIgital transition via local impact ventures

Regionale Impact Ventures für einen Positiven GRÜNEN, GESELLSCHAFTLICHEN und DIGITALEN WANDEL

Das zweijährige EU Projekt „GRESODI“, das vom Europäischen Sozialfonds kofinanziert wird, basiert auf einer Partnerschaft von Organisationen, die gesellschaftlich-ökologisch orientierte Innovationen und Unternehmen unterstützen. Ziel ist es, die Schaffung neuer regionaler Social-Business-Initiativen anzuregen. Diese und bereits bestehende Initiativen werden dabei unterstützt, ökologische Aspekte zu berücksichtigen und die Chancen digitaler Tools bei der Umsetzung ihrer Projekte zu nutzen. Vom Know-how Austausch profitieren dabei regionale Gemeinschaften und Impact Ventures in anderen Regionen in Österreich, Ungarn und Spanien.

Das Projekt geht auf die Bedürfnisse von gesellschaftlich-ökologisch orientierten Unternehmen („Social Ventures“) ein, denen es an geeigneten Geschäftsmodellen mangelt und/oder die die Chancen von digitalen Tools und Geschäftsmodellen bzw. grünen Innovationen nicht erkennen und nutzen. Dabei liegt die besondere Herausforderung darin, dass die Unterstützung unternehmerischer Fähigkeiten vor allem in urbanen Räumen erfolgt, und die Gründung und der Betrieb von Social Ventures ein eher städtisches Phänomen sind. Ländliche Regionen sehen sich mit demografischem Wandel konfrontiert, mit Abwanderung sowie mit den Folgen des Klimawandels, Herausforderungen, die unternehmerischer Lösungsansätze bedürfen – dennoch gibt es im ländlichen Raum weniger Social Enterprises. Frauen sind als Gründerinnen und Managerinnen von Social Ventures stärker vertreten sind als dies bei klassischen Start-ups der Fall ist, dennoch sind sie im Gründungsbereich insgesamt immer noch unterrepräsentiert. Die Digitalisierung und die Entwicklung digitaler Kompetenzen sind entscheidende Herausforderungen für Sozialunternehmer*innen.

Ziel des Projekts GRESODI ist es insbesondere, auf Basis spezifischer Analysen Konzepte zu entwickeln, die auf die Zielgruppen (Sozialunternehmer mit besonderem Fokus auf Unternehmerinnen, Menschen im ländlichen Raum und Kleinstunternehmer) zugeschnitten sind.

Die GRESODI-Partnerschaft hat sich zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein für gesellschaftlich-ökologsich orientiertes Unternehmertum und die Bedeutung des grünen und digitalen Wandels zu schärfen. Es wird die Entwicklung der besten Social-Entrepreneurship-Projekte mit einem Inkubationsprogramm unterstützt, um sie nachhaltiger, digitaler und fit für Impact-Investitionen zu machen. 15 Pilotprojekte werden unterstützt durch Wissensaufbau und mehr Know-how bei den verschiedenen Zielgruppen, größeres Bewusstsein für soziale Innovationen und gesellschaftlich-ökologisch orientiertes Unternehmertum, mit einem transnationalen Netzwerk von Stakeholdern und neuen gesellschaftlich orientierten Geschäftsmodellen („Social Business Model“) für den grünen und digitalen Wandel. Das Hauptergebnis des Projekts wird darin bestehen, Verhaltensänderungen zu bewirken und die Akzeptanz für nachhaltigere und digitalere Geschäftsmodelle zu fördern.

Projektdauer

1 November 2023 – 31 October 2025

Projektpartner

HÁRFA Alapitvany, Ungarn (Koordinator)

Social Business Club Styria

FACTO, Spanien

Ex Ante, Ungarn

Veranstaltungen

Einreichfrist Gründungsprogramm bis 07. April 2024

Ziele des Gründungsprogramms sind die Gründung eines Social oder Green Impact Enterprise und die Umsetzung der ersten Schritte zum erfolgreichen Markteintritt. Das Gründungsprogramm richtet sich an Personen, die in den letzten 12 Monaten ein Social & Green Enterprise gegründet haben oder dies in den nächsten 12 Monaten vorhaben.

Incubation program as part of the GRESODI community in May 2024: 

Die im Mai 2024 als Teil der GRESODI-Community das Inkubationsprogramm starten: 

+ 3 Einzelcoachings (Diagnostic Sessions) zur Strategieentwicklung) 

+ 6 spezifische Workshops zu Digital bzw. Green/Social  Entrepreneurship Themen 

+ 1 Gutschein im Wert von 1.000 € für Digitalisierungs- bzw. nachhaltige (Green) Projektmaßnahmen 

+ Möglichkeiten zum internationalen Austausch und zur Zusammenarbeit: Erweitere Dein Netzwerk und lerne  andere Social Entrepreneurs aus den Partnerregionen Ungarn (Borsod-Abaúj-Zemplén) und Spanien (Katalonien) kennen. 

Teilnahme an einem Video-Pitch Wettbewerb innerhalb der GRESODI-Community mit der Chance, einen Studienaufenthalt in einer der Partnerregionen zu gewinnen. 

Diese Unterlagen benötigst du zur Einreichung:

Einreichen kannst du bis 07.04.2024, 23:59 Uhr über das untenstehende Formular.

Einreichformular Gründungsprogramm

Die finale Juryentscheidung findet im Rahmen eines Pitch-Events statt, zu dem die besten Einreichungen eingeladen werden. Datum der Jurysitzung und wer dazu eingeladen wird, werden bekannt gegeben.

News